Sigmund Jähn: Der erste Deutsche im All

Sigmund Jähn: Der erste Deutsche im All

Ein Nachruf

Am 26. August 1978 stellte die DDR den deutschen Nachbar in den Schatten und schickte den ersten Deutschen in den Weltraum.

Volksheld und Kindheitsidol

Vom Jagdflieger und Offizier der nationalen Volksarmee zum ersten Deutschen im Weltall: Sigmund Jähn wurde Ende der Siebzigerjahre über Nacht zum Volksidol in der DDR. Zusammen mit einem russischen Kosmonauten flog er in der Raumkapsel Sojus 31 ins All. 

Insgesamt neun Tage verbrachte er anschließend auf der Raumstation Saljut 6, wo er Experimente mit Kristallen durchführte und legendäre Oberflächenfotos der Erde machte.

Plötzlich war der Name Sigmund Jähn in seiner Heimat allgegenwärtig. Sein Gesicht war täglich in den Nachrichten und SED-Chef und Staatsratvorsitzender Erich Honecker sprach von einem "historischem Ereignis". Es war der perfekte Propagandacoup, der Westdeutschland in den Schatten stellte. Die BRD zieht erst fünf Jahre später gleich, als Ulf Merbold zusammen mit fünf Amerikanern ins All fliegt.

Schulen, Straßen und Schiffe werden nach Sigmund Jähn benannt und Lieder über ihn geschrieben.

In der DDR gibt es anschließend kaum ein Kind das nicht später Astronaut werden will.

Er selbst genoss die Aufmerksamkeit allerdings nicht. Jahrzehnte später stellte er klar: "Die Jubelberichterstattung war aber keine Musik in meinen Ohren, zum Volkshelden wollte ich mich nicht machen lassen. […] Im Rampenlicht zu stehen fand ich anstrengender als die Reise ins All."


Im Westen ein Unbekannter. Im Osten ein Popstar.

In der BRD wurde kaum bis gar nicht über die Raumfahrt von Sigmund Jähn berichtet, weswegen er im Nachbarland lange ein Unbekannter war. Nach dem Mauerfall wurde es dementsprechend deutlich ruhiger um den ehemaligen Astronauten und er arbeitete unter anderem als Berater für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt und die Europäische Weltraumorganisation. 

Am 21. September ist Jähn im Alter von 82 Jahre verstorben. Seine Reise ins Weltall wird allerdings noch ewig in den Geschichtsbüchern stehen.
  • Sigmund Jähm: Der erste Deutsche im All
    Beitrag von egoFM

Design ❤ Agentur zwetschke