José Gonzáles kündigt sein neues Album an

José Gonzáles kündigt sein neues Album an

'Local Valley' erscheint im September

Von  Miriam Fischer
Mit seiner neuen Single "Visions" kündigt José Gonzáles sein viertes Studioalbum an. Außerdem wird er den Song im Rahmen des Earth Days von National Geographic am 22. April live performen.

Im Februar hat González seinen ersten Song auf Spanisch veröffentlicht, alle Infos zu "El Invento" gibt's hier.  


Jetzt folgt mit "Visions" direkt die nächste Single

González selbst sagt zum neuen Song:

"The lyrics came to me in early February 2020 just as there were more and more tweets about the possible pandemic. The topic of the song felt very timely. You can hear the birds and ambient sounds from the veranda, along with a layer of synth loops in the background."



Am 17. September erscheint Local Valley

Mit der Veröffentlichung von "Visions" hat José González auch gleich sein viertes Studioalbum angekündigt. Auf dem neuen Album werden 13 nachdenklich stimmende, feinst ausgearbeitete Songs zu finden sein - also genau das, wofür man José González und seine Musik kennt und liebt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von José González (@jose.gonz.music)


Live-Auftritt anlässlich des Earth Days

Am 22. April wird González Visions anlässlich des Earth Days von National Geographic live performen. Der erste Earth Day fand 1970 statt, heute gilt der Tag als Beginn der neuen Umweltbewegung und wird jedes Jahr in über 190 Ländern gefeiert.

Das virtuelle Event kann am 22. April ab 2:30 CET (21. April 8:30 pm EDT) auf dem YouTube-Kanal von National Geographic gestreamt werden.


Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von National Geographic (@natgeo)

 

Neben José Gonzélez sind zum Beispiel auch Aurora, Rostam und My Morning Jacket mit dabei. Alle Infos zum Streaming-Event findest du hier.

Design ❤ Agentur zwetschke