logo_reeperbahn_festival_2014-lila_c_01
Reeperbahn Festival Spielbudenplatz 2
Reeperbahn Festival Field Of Arts
Reeperbahn Festival Michaeliskirche
Reeperbahn Festival Festivalvillage

Reeperbahn Festival 2019

Der egoFM Festivalsommer

Moin Moin Musikentdeckungen!

Das größte Clubfestival Europas

The Subways Say Yes Dog Frittenbude Leoniden
Sleaford Mods Joy Crookes Mighty Oaks Efterklang
Dope Lemon Ásgeir Stars Fortuna Ehrenfeld

Wenn der Herbst uns langsam dazu zwingt, das Bier mit Handschuhen zu halten und alle großen Open Air Festivals des Jahres Feierabend feiern, dann öffnen sich auf der Reeperbahn erst die Clubtüren für die besten Newcomer der nächsten Jahre. Dabei ist jedes Jahr anders, in vielerlei Hinsicht.

Beim größten Clubfestival Europas spielen vier Tage lang Bands und Solokünstler*innen, allerdings nicht auf zwei großen Bühnen, sondern verteilt auf unzählige Clubs und Locations rund um die Hamburger Reeperbahn.


Mehr als 500 Konzerte finden statt. Auch wenn noch längst nicht alle Bands angekündigt sind, können wir schon sicher sagen: Mit dabei beim Reeperbahn Festival 2019 sind Efterklang, und zwar mit einem exklusiven Konzert in der Elbphilharmonie, und ebenfalls am Start sind Say Yes Dog, The Subways, Frittenbude, die Leoniden und die Mighty Oaks.

Bühne ist, was zur Bühne gemacht wird

Frei nach dem Motto "Bühne ist, was zur Bühne gemacht wird" reichen die Locations von Konzertvenues wie dem Molotow, in dem bereits viele Bands vor ihrem internationalem Durchbruch gespielt haben, bis hin zu Theatern, Bars, Cafés, Buchhandlungen. Auch die St. Pauli Kirche oder ein umgebautes Kino durften in der Vergangenheit schon als Venue herhalten.

Und manchmal, wenn man richtig Glück hat, läuft man einfach so durch eine Straße und da stehen dann OK Kid und spielen spontan live. Alles schon erlebt.

reeperbahnfestival--florian-trykowski-spielbudenplatz.jpg

Du merkst, alles kann man nur sehr schwer sehen, aber darum geht es auch gar nicht. Man sucht sich vielmehr eine kleine Route durch die vielen Konzerte raus, startet gemütlich vom Spielbudenplatz aus Richtung Clubs uns Bars, und lässt sich treiben. Man steht plötzlich vor Bands, die man gar nie auf dem Schirm hatte, trifft andere Musikinteressierte, die einem begeistert von ihrem schönsten Erlebnis berichten, und verbringt gemeinsam sehr lange Nächte mit feinster Live Musik.

Also hopp, mal den Leberkas durch Fisch in der Semmel tauschen und ab in den Norden zum Reeperbahn Festival! Wir laufen da sicher auch alle herum und entdecken die Musik, die wir euch morgen spielen.



Harte Fakten

  • Ort: St. Pauli, Hamburg
  • Datum: 18. bis 21. September

Julians Tipp

Ein bisschen Vorbereitung kann nicht schaden. Studiert das Line Up, markiert eure Favoriten und macht euch grobe Pläne. Lasst aber genug Zeit davor, dazwischen und danach, um einfach mal wo reinzustolpern.
reeperbahnfestival--florian-trykowski-field-of-arts.jpg


Sei dabei!

Mit ein bisschen Glück nehmen wir dich mit zum Reeperbahn Festival 2019. Einfach hier eintragen und Daumen drücken!



Zu den Teilnahmebedingungen.

Design ❤ Agentur zwetschke